Häufig gestellte Fragen / Anleitungen

In drei einfachen Schritten zum Job oder zur Arbeitskraft:

  1. Registrierung Deiner Mailadresse
  2. Erstellung Deines Profils als Jobanbieter oder Arbeitskraft
  3. Bewerbung um eine Arbeitskraft oder um einen Job

Hier findest Du hilfreiche Anleitungen - bei Fragen kannst Du Dich auch gerne per Mail oder telefonisch an das Team von Züri hilft wenden.

 

pdfDownload Rahmenbedingungen

pdfDownload FAQ

 

pdfAnleitung Arbeitskraft - Registrierung & Profilerstellung

pdfAnleitung Arbeitskraft - Arbeitskraft sucht Jobanbieter

 

pdfAnleitung Jobanbieter - Registrierung & Profilerstellung

pdfAnleitung Jobanbieter - Jobanbieter sucht Arbeitskraft

 

Häufig gestellte Fragen / Anleitungen

In drei einfachen Schritten zum Job oder zur Arbeitskraft:

  1. Registrierung Deiner Mailadresse
  2. Erstellung Deines Profils als Jobanbieter oder Arbeitskraft
  3. Bewerbung um eine Arbeitskraft oder um einen Job

Hier findest Du hilfreiche Anleitungen - bei Fragen kannst Du Dich auch gerne per Mail oder telefonisch an das Team von Züri hilft wenden.

 

pdfDownload Rahmenbedingungen

pdfDownload FAQ

 

pdfAnleitung Arbeitskraft - Registrierung & Profilerstellung

pdfAnleitung Arbeitskraft - Arbeitskraft sucht Jobanbieter

 

pdfAnleitung Jobanbieter - Registrierung & Profilerstellung

pdfAnleitung Jobanbieter - Jobanbieter sucht Arbeitskraft

 

Wer kann Hilfe anbieten oder Arbeitskräfte suchen?

Zielgruppen:

1. Kantonale Verwaltungseinheiten, welche Unterstützung benötigen ("Jobanbieter")
2. Personen, die Unterstützung anbieten ("Arbeitskräfte"): alle Mitarbeitenden des Kantons Zürich (Konsolidierungskreis 1), die in der aktuellen Krise helfen möchten und freie Kapazitäten haben (in Absprache mit der vorgesetzten Person)

Gesundheitspersonal:

Gesundheitspersonal kann sich direkt auf dem Portal der Gesundheitsdirektion registrieren: Registrierung Gesundheitspersonal

Ich bin Lernende/r beim Kanton, darf ich mich auch melden? Lernerfolg gefährdet?

Die Praxisbildner/-innen prüfen und stellen sicher, dass die vereinbarten Leistungsziele erreicht werden. (in Absprache mit dem direkten Vorgesetzten)

Ich bin Auditor/in. Gefährdet der temporäre Einsatz die Anrechenbarkeit?

Die Anwaltskommission entscheidet für jeden Einzelfall.

Ich würde mich gerne melden, aber mein/e Vorgesetzte/r ist dagegen.

Die Entscheidung obliegt immer in Absprache mit dem/r direkten Vorgesetzen.
Ist Ihre/Ihr Vorgesetzte/r gegen einen Einsatz, können Sie sich nicht melden.

Bekomme ich eine Verfügung für den Einsatz?

Nein, Sie erhalten keine zusätzliche Verfügung für den Einsatz.

Wird über die temporäre Anstellung ein separates Personaldossier geführt?

Nein, über den temporären Einsatz wird kein Personaldossier geführt.

Was mache ich im Konfliktfall während des temporären Einsatzes?

Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an Ihre/n Vorgesetzte/n im temporären Einsatzort und danach an Ihre/n Vorgesetze/n im angestammten Einsatzort.

Wie wirkt sich eine negative Leistung im Hilfseinsatz auf die MAB aus?

Wenn die ungenügende Leistung selbstverschuldet ist, kann dies einen Einfluss auf Ihre Mitarbeiterbeurteilung haben.

Habe ich aufgrund des Hilfseinsatztes Anspruch auf eine ILE/EZ?

Nein, es sind keine Einmalzulagen oder ILE für die Einsätze geplant.

Wie ist die Mehrzeit / Überzeit im Hilfseinsatz geregelt?

Grundsätzlich sollten Mehrzeiten ausserhalb der angestammten Einsatzortes vermieden werden. Ist die Leistung von Mehrzeit im Einsatzbetrieb betrieblich unumgänglich, so gilt gemäss § 125 VVO die Zeit, die über das angestammte Arbeitspensum hinaus geleistet wird, immer als angeordnete Überzeit i.S.v. § 125 VVO.

Kann ich den Hilfseinsatz abbrechen, wenn er mir nicht gefällt?

Die Arbeitspflicht ist zu erfüllen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an Ihre/n Vorgesetzte/n im temporären Einsatzort und danach an Ihre/n Vorgesetze/n im angestammten Einsatzort.

Habe ich Anrecht auf ein Arbeitszeugnis / eine Arbeitsbestätigung?

Ein Anrecht auf ein Arbeitszeugnis oder eine Arbeitsbestätigung besteht nur, wenn der Einsatz länger als sechs Monate andauern würde.

Wer ist in dieser Zeit mein/e weisungsbefugte/ r Vorgesetzte/r?

Beide Vorgesetzten haben in dieser Zeit Weisungsbefugnis. Bitte sprechen Sie sich mit beiden Vorgesetzten ab.

Der neue Einsatzort hat andere Arbeitszeiten. Wozu bin ich verpflichtet?

Die Arbeitszeit ist durch die zugewiesene Arbeit vorgegeben. Diese Informationen sind bereits im Portal ersichtlich.

Kann ich meine Arbeitszeit am selben Ort wie bisher erfassen?

Ja. Sie erfassen die Arbeitszeit weiterhin in der angestammten Organisationseinheit. Nutzen Sie dafür bitte die Rubrik/Kategorie „Ressourcenaustausch Corona“.

Wie sind die Spesen im Hilfseinsatz geregelt?

Rechnen Sie die Spesen gemäss VVO bei Ihrem angestammten Betrieb ab.

Darf ich die Differenz zum bisherigen Arbeitsweg als Arbeitszeit erfassen?

Nein, zusätzliche Arbeitswege können nicht als Arbeitszeit abgerechnet werden. Diese Information betreffend Arbeitsort ist im Portal ersichtlich.

Was tun, wenn ich während des Einsatzes krank werde?

Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an Ihre/n Vorgesetzte/n im temporären Einsatzort und an Ihre/n Vorgesetze/n im angestammten Einsatzort.

Wie lange helfe ich?

Für eine bessere Planbarkeit bitten wir Sie, uns den ungefähren Zeitrahmen Ihrer Verfügbarkeit bekannt zu geben.

Wie lange ist die Vorlaufzeit für einen Antritt bei der anderen Arbeit?

Der Antritt ist jeweils in der nächsten Arbeitswoche, kann freiwillig aber auch, in Absprache mit dem/r direkten Vorgesetzten vereinbart werden.

Wie sind meine Daten geschützt?

Ihr Personaldossier bleibt beim angestammten HR, womit der Schutz wie gehabt gewährleistet ist.

Ist das Vermittlungsportal kostenlos?

Wir stellen dieses Portal kostenlos zur Verfügung, um in der aktuellen Situation schnell und unkompliziert zu vermitteln.

Ist mein Angebot verbindlich?

Wir bitten Sie, nur ernst gemeinte Angebote einzustellen, da hinter den Unterstützungsanfragen
dringende Personalbedarfe stehen.


Aus diesen Gründen ist eine Ablehnung nur aus zwingenden Gründen möglich.

Widerrufsmöglichkeiten Daten

Der/die Nutzer/in hat jederzeit die Möglichkeit, seine/ihre Einwilligung zur Bearbeitung der
personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der/die Nutzer/in per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontakt mit uns auf, so kann er/sie der Speicherung der personenbezogenen Daten jederzeit
widersprechen und deren Löschung verlangen. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Wann bekomme ich ein E-Mail, um meinen Account freizuschalten?

Wir arbeiten mit Hochdruck, um alle Anfragen so schnell wie möglich zu bearbeiten.

Wer meldet sich bei mir?

Die verantwortliche Person in der Abteilung.

Wie lange dauert es, bis sich jemand meldet?

Wir arbeiten mit Hochdruck, um alle Anfragen so schnell wie möglich zu bearbeiten und zu vermitteln.

Wie schütze ich mich und andere?

Halten Sie sich zwingend an die vom Bundesrat empfohlene Verhaltensweisen.
Die Unterstützung hat auch mit Verantwortung zu tun. Deshalb ist es wichtig für alle Beteiligten, dass Sie keine Anzeichen einer Infektion mit dem Coronavirus haben.

An wenn kann ich mich bei Verletzung der Schutzvorschriften während des Einsatzes wenden?

Wenden Sie sich bitte zuerst an die vorgesetzte Stelle der neuen Arbeit und suchen Sie
gemeinsam nach Lösungen.
Ansonsten können Sie sich an den/die Vorgesetzte/n Ihres angestammten Arbeitsortes wenden.